Welcome
Diese Website ist dem Schauspieler & Musiker Kai Noll gewidmet, bekannt u.a. durch seine Rolle als Rufus Sturm in der täglichen RTL-Serie "Unter Uns". Diese Website ist Nicht die offizielle Seite von Kai sondern die offizielle Fanpage und wird von mir, mit Kai's Unterstützung gestaltet und geführt. An dieser Stelle ein fettes: Danke, Kai!!! ;o) Es gibt hier jede Menge Bilder, Videos, Infos und Extras rund um Kai! Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, dass dies nicht euer letzter Besuch ist!!!

Grüßle Nina
Site-Infos
Domain: www.kai-noll.com
Owner: Nina
Online since: 2008-06-25
Version: no. 02
Gallery: 9.405 Files
Contact: admin [at] kai-noll [dot] com
Counter:  hits
Online Users:
News
"Unter Uns", Mo-Fr, 17.30 Uhr, RTL
----------------------------------------------
Sa. 29.03.2014 - Salonkonzert,
Eintritt: 17,- €, Einlass: 20 Uhr,
Beginn: 21 Uhr, Tino's Antiquitäten,
Münzstr. 29, 51379 Leverkusen
Newsletter
Disclaimer
Die Absicht dieser Website ist in keinster Weise kommerziell. Alle gezeigten Inhalte (Texte/Bilder) sind ausschließlich zur Information und zum Vergnügen der Fans gedacht. Kopieren und Weitergeben von Material dieser Seite ist nicht gestattet, sofern es sich nicht um Wallpapers, Signaturen [...] handelt. read more

rssfeed facebook wer-kennt-wen youtube favoriten
stumbleupon delicious weblinkr misterwong linkarena


Free Counter für deine Seite.
Weihnachten im Kinder-Hospiz Sternenbrücke
Prominenter Weihnachtsbesuch im Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Nach dem Weihnachtsbaumschmücken und einer ganz besonderen Schlittenfahrt überraschten Volkan Baydar und Kai Noll Gäste und Mitarbeiter der Sternenbrücke mit einem stimmungsvollen Konzert

Hamburg-Rissen, 23. Dezember 2009 – Alle Jahre wieder, ein paar Tage vor Weihnachten kommt für die Gäste des Kinder-Hospiz Sternenbrücke und deren Mitarbeiter der große Moment: Der Tannenbaum wird im Kaminzimmer aufgestellt und liebevoll geschmückt. Gestern gab es im Anschluss daran noch eine rasante und eine musikalische Überraschung.

Wie jedes Jahr stieg Hospizleiterin Ute Nerge auf die Leiter, um zusammen mit den großen und kleinen Helfern den Weihnachtsbaum zu schmücken. Geht nicht, gab es dabei nicht: Da schmückten Kinder im Rollstuhl genauso mit wie ihre Geschwister, hoben und hielten starke Arme damit kleine Hände auch ganz oben am Baum rote Kugeln aufhängen konnten. "Das gemeinsame Schmücken des Tannenbaumes ist ein Ritual in der Sternenbrücke. Wenn der Baum geputzt im Kaminzimmer steht, kann man die Aufregung und Vorfreude bei unseren kleinen Gästen wirklich spüren" erzählt Ute Nerge freudestrahlend und fügt hinzu: "Und damit das Warten auf das Weihnachtsfest schneller vergeht, denken wir uns immer noch ein paar Überraschungen für unsere Familien aus".

Diesmal durften die kleinen Gäste eine rasante Rodelfahrt erleben: Fünf Schlitten wurden an dem kleinen Gartentraktor der Sternenbrücke befestigt und über den schneebedeckten Rasen gezogen. So etwas hatten die Kinder noch nicht erlebt – sie jauchzten und freuten sich "wie die Schneekönige" und auch viele Eltern entdeckten das Kind in sich und fuhren begeistert mit.

Und das Jubeln nahm am gestrigen Tag gar kein Ende, denn gleich danach überraschte "Unter uns" - Schauspieler Kai Noll zusammen mit "Orange Blue" - Sänger Volkan Baydar Gäste und Mitarbeiter der Sternenbrücke. Sie gaben – mit Gitarre und Klavier – im Kaminzimmer bei Tee, selbstgebackenen Keksen und Kerzenschein ein wundervolles Weihnachtskonzert. Die betroffenen Familien konnten sich zurücklehnen, der bezaubernden Musik lauschen und von ihrem aufreibenden Alltag abschalten. Ob "Last Christmas" oder "Fröhliche Weihnacht überall" – die beiden prominenten Gäste sangen mit viel Begeisterung die Wunschlieder der kleinen und großen Zuhörer und als zum Schluss dann alle zusammen den Klassiker "Oh Tannenbaum& anstimmten, war im Kinderhospiz in Rissen klar: Weihnachten kann kommen!

Passend dazu hatten Volkan Baydar und Kai Noll zusammen mit der Agentur Schollenberger PR unzählige, liebevoll verpackte Geschenke mit in die Sternenbrücke gebracht. Dank ihnen, dem Julius Meinl Kaffeehaus in der Insel und vielen anderen großzügigen Spendern werden so die Augen der kleinen Gäste an Heiligabend erneut vor Freude strahlen. In den vielen Paketen sind Herzenswünsche der betroffenen Familien, so dass unter dem geschmückten Tannenbaum gespielt, gemalt, gekuschelt und gelesen werden kann.

Informationen zum Hospiz gibt es hier: www.sternenbruecke.de

Quelle: helpedia.de [28.12.2009, 11:52 Uhr]

back