Welcome
Diese Website ist dem Schauspieler & Musiker Kai Noll gewidmet, bekannt u.a. durch seine Rolle als Rufus Sturm in der täglichen RTL-Serie "Unter Uns". Diese Website ist Nicht die offizielle Seite von Kai sondern die offizielle Fanpage und wird von mir, mit Kai's Unterstützung gestaltet und geführt. An dieser Stelle ein fettes: Danke, Kai!!! ;o) Es gibt hier jede Menge Bilder, Videos, Infos und Extras rund um Kai! Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, dass dies nicht euer letzter Besuch ist!!!

Grüßle Nina
Site-Infos
Domain: www.kai-noll.com
Owner: Nina
Online since: 2008-06-25
Version: no. 02
Gallery: 9.405 Files
Contact: admin [at] kai-noll [dot] com
Counter:  hits
Online Users:
News
"Unter Uns", Mo-Fr, 17.30 Uhr, RTL
----------------------------------------------
Sa. 29.03.2014 - Salonkonzert,
Eintritt: 17,- €, Einlass: 20 Uhr,
Beginn: 21 Uhr, Tino's Antiquitäten,
Münzstr. 29, 51379 Leverkusen
Newsletter
Disclaimer
Die Absicht dieser Website ist in keinster Weise kommerziell. Alle gezeigten Inhalte (Texte/Bilder) sind ausschließlich zur Information und zum Vergnügen der Fans gedacht. Kopieren und Weitergeben von Material dieser Seite ist nicht gestattet, sofern es sich nicht um Wallpapers, Signaturen [...] handelt. read more

rssfeed facebook wer-kennt-wen youtube favoriten
stumbleupon delicious weblinkr misterwong linkarena


Free Counter für deine Seite.
Daily-Soap Darsteller Kai Noll als Chevrolet-Gast zu Besuch in Oschersleben
RTL-Schauspieler feiert ersten Saisonsieg von Chevrolet-Fahrer Alain Menu / Rasante Fahrt über den Rundkurs im Cruze-Renntaxi

Rüsselsheim, 10.09.2010, Kai Noll, Darsteller in der RTL Daily-Soap 'Unter Uns', stattete am letzten Renn-Wochenende der WTCC in Oschersleben einen prominenten Besuch ab. Der symphatische und rennsportbegeisterte Schauspieler war als Markenbotschafter und Gast von Chevrolet Deutschland vor Ort, um sich das Rennen aus nächster Nähe anzusehen. Zusammen mit rund 44.000 anwesenden Zuschauern konnte er sich dann auch gleich über den ersten Saisonsieg von Chevrolets WTCC-Fahrer Alain Menu freuen.

Zuvor ging es allerdings auf die Rennstrecke: In einem Cruze-Renntaxi jagte er als Beifahrer über den knapp vier Kilometer langen Kurs und war danach schwer beeindruckt. "Als Zuschauer kann man ja nur erahnen, welche Kräfte auf die Insassen im Fahrzeug einwirken. Als Beifahrer habe ich das jetzt am eigenen Leib erfahren können. Es ist schon sehr beeindruckend, wie die Profis ihre Fahrzeuge beherrschen und welche Konzentration man aufbringen muss, um den Rundkurs ohne Fehler zu überstehen", so der Schauspieler.

Die Rennsport-Version des Chevrolet Cruze gab erst im Frühjahr 2009 bei der FIA Tourenwagen-WM ihr Debüt. Eineinhalb Jahre später spiegelt sich der Erfolg, den der Cruze mit der Straßenversion im Markt hat, auch auf der Rennstrecke wider. Bei der diesjährigen WTCC-Serie kämpft Chevrolet um die Krone bei der Hersteller- und Fahrerwertung.

Eine 5türige Fließheck-Version des Cruze wird als Showcar beim diesjährigen Pariser Autosalon vorgestellt. Sie ist eine von vier Chevrolet-Weltpremieren in Paris. Der Verkaufsstart ist in Europa für Mitte 2011 vorgesehen.

Quelle: auto-reporter.net/arie, pressebox.de & auto-presse.de
Fotos: Chevrolet/Auto-Reporter.NET


back