Welcome
Diese Website ist dem Schauspieler & Musiker Kai Noll gewidmet, bekannt u.a. durch seine Rolle als Rufus Sturm in der täglichen RTL-Serie "Unter Uns". Diese Website ist Nicht die offizielle Seite von Kai sondern die offizielle Fanpage und wird von mir, mit Kai's Unterstützung gestaltet und geführt. An dieser Stelle ein fettes: Danke, Kai!!! ;o) Es gibt hier jede Menge Bilder, Videos, Infos und Extras rund um Kai! Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, dass dies nicht euer letzter Besuch ist!!!

Grüßle Nina
Site-Infos
Domain: www.kai-noll.com
Owner: Nina
Online since: 2008-06-25
Version: no. 02
Gallery: 9.405 Files
Contact: admin [at] kai-noll [dot] com
Counter:  hits
Online Users:
News
"Unter Uns", Mo-Fr, 17.30 Uhr, RTL
----------------------------------------------
Sa. 29.03.2014 - Salonkonzert,
Eintritt: 17,- €, Einlass: 20 Uhr,
Beginn: 21 Uhr, Tino's Antiquitäten,
Münzstr. 29, 51379 Leverkusen
Newsletter
Disclaimer
Die Absicht dieser Website ist in keinster Weise kommerziell. Alle gezeigten Inhalte (Texte/Bilder) sind ausschließlich zur Information und zum Vergnügen der Fans gedacht. Kopieren und Weitergeben von Material dieser Seite ist nicht gestattet, sofern es sich nicht um Wallpapers, Signaturen [...] handelt. read more

rssfeed facebook wer-kennt-wen youtube favoriten
stumbleupon delicious weblinkr misterwong linkarena


Free Counter für deine Seite.
Verletzt beim "Rettet das Übersee"-Dreh

Wie hast du dir deine Verletzung zugezogen?
Das war beim großen Sommerevent 'Rettet das ÜberSee'. Da habe ich ja mit meiner Serientochter 'Romy' getanzt. Wir haben Tango getanzt und dabei musste ich sie aufs Knie heben. Diese Einstellung haben wir unzählige Male wiederholt und irgendwann habe ich mir dann das Knie verdreht und da hat es 'klack' gemacht. Ich habe mir erst nichts dabei gedacht und weitergedreht.


Was hast du dir genau verletzt?
Den Meniskus im Knie. Der war wohl schon vorher ein wenig angeschreddert, aber das hat ihm dann wohl endgültig den Rest gegeben.


Hattest du starke Schmerzen?
Gut, das tat ein bisschen weh, aber da passieren anderen Leuten schlimmere Sachen. Zwei Tage später hatte ich dann den Tanz mit den alternden 'Bäckstreet-Boys'. Den habe ich nur überstanden, weil ich mir das Knie ständig mit Kühlungscreme eingeschmiert habe.

Wann bist du operiert worden und wie lange warst du im Krankenhaus?
Ich wurde eine Woche später operiert. Ich bin morgens rein und nachmittags wieder raus. Das haben die auch dufte wieder hingekriegt. Drei Tage nach der OP hatte ich dann kein Bock mehr auf die Krücken und habe die dann einfach in die Ecke geschmissen. Das lief ja alles ganz glatt. Und mittlerweile kann ich auch wieder Sport machen.


Hat dir das Tanzen denn wenigstens Spaß gemacht? Das ist ja schon eine Abwechselung zum normalen Serienalltag?
Ja, natürlich hat mir das großen Spaß gemacht. Aber ich bin halt ein Bewegungslegastheniker und so habe ich auch getanzt. Für unseren Tanzlehrer, den Swen, war das schon eine Mörderaufgabe mich zu choreografieren. Gerade die 'Bäckstreet-Boys'-Nummer ist weltklasse, das war schon spaßig.


Hast du zum ersten Mal professionell getanzt?
Nein, ich habe früher viel in Musicals mitgespielt. Aber auch da habe ich schon Choreographen zum Weinen gebracht. Ich war schon immer der bessere Sänger und Schauspieler als Tänzer. Obwohl ich damals schon gesagt habe "ich kann nicht tanzen", wurde ich trotzdem gebucht. Die Choreographen konnten dann sehen, wo sie bleiben. Da gab es einen Choreographen namens Laris und der hat wirklich geweint. Laris, es tut mir heute sehr, sehr leid.


Hattest du schon mal Unfälle oder Verletzungen bei Dreharbeiten?
Ja, als ich den Old Shatterhand bei den Karl-May-Festspielen in Elspe gespielt habe, habe ich mir mal die Rippe verknackst. Da hatte man quasi in jeder Saison Verletzungen, mit denen man leben musste.


Zum Ende noch ein paar private Fragen. Du spielst in der Serie mit 'Rufus Sturm' einen ganz schönen Frauenhelden. Fliegen dir im privaten Leben auch die Frauenherzen zu?
Ich bin seit 4 Jahren in einer festen Beziehung und will das auch noch lange bleiben. Deswegen registriere ich Signale die von außen kommen gar nicht mehr.


Dein Hobby ist die Musik. Würdest du bei "Unter uns" lieber einen Rocker à la Mars anstatt der Schnulzenautorin "Vera Zeller" spielen?
Das ist eine gute Frage. Ich glaube, dass es so ganz schön ist. Auf der einen Seite die Schauspielerei und auf der anderen Seite die Musik. Da muss ich dann auch mit der Musik keine Kompromisse machen.

 

Quelle: www.unteruns.de, Fotos: RTL interactive / Anna Dahmen



back