Welcome
Diese Website ist dem Schauspieler & Musiker Kai Noll gewidmet, bekannt u.a. durch seine Rolle als Rufus Sturm in der täglichen RTL-Serie "Unter Uns". Diese Website ist Nicht die offizielle Seite von Kai sondern die offizielle Fanpage und wird von mir, mit Kai's Unterstützung gestaltet und geführt. An dieser Stelle ein fettes: Danke, Kai!!! ;o) Es gibt hier jede Menge Bilder, Videos, Infos und Extras rund um Kai! Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, dass dies nicht euer letzter Besuch ist!!!

Grüßle Nina
Site-Infos
Domain: www.kai-noll.com
Owner: Nina
Online since: 2008-06-25
Version: no. 02
Gallery: 9.405 Files
Contact: admin [at] kai-noll [dot] com
Counter:  hits
Online Users:
News
"Unter Uns", Mo-Fr, 17.30 Uhr, RTL
----------------------------------------------
Sa. 29.03.2014 - Salonkonzert,
Eintritt: 17,- €, Einlass: 20 Uhr,
Beginn: 21 Uhr, Tino's Antiquitäten,
Münzstr. 29, 51379 Leverkusen
Newsletter
Disclaimer
Die Absicht dieser Website ist in keinster Weise kommerziell. Alle gezeigten Inhalte (Texte/Bilder) sind ausschließlich zur Information und zum Vergnügen der Fans gedacht. Kopieren und Weitergeben von Material dieser Seite ist nicht gestattet, sofern es sich nicht um Wallpapers, Signaturen [...] handelt. read more

rssfeed facebook wer-kennt-wen youtube favoriten
stumbleupon delicious weblinkr misterwong linkarena


Free Counter für deine Seite.
Drei Fragen an "UsBest" - Sänger Kai Noll
Hamburger Abendblatt

März 2009 Den Hamburger Kai Noll und seine verschollen geglaubte Band "UsBest" zieht es wieder auf die Bühne. Nach zwölf Jahren Abstinenz! Der hauptberufliche Schauspieler und Sänger (er spielt seit 2003 die Rolle des Rufus Sturm in der RTL-Serie "Unter uns") tritt mit seinen vier Musikern, Gitarrist Roland Milke, Bassist Vic Gomez, Keyboarder Ansas Strehlow und Schlagzeuger Attila Kormanyos am Sonnabend ab 19 Uhr im Rock 'n' Roll Warehouse (Stresemannstraße 375) auf.

Abendblatt: Herr Noll, wieso kehren Sie nach all den Jahren wieder auf die Musikbühne zurück?
Kai Noll: Alte Liebe rostet nicht. Wir haben damals mit UsBest viel Spaß gehabt und sind irgendwie vergnügungssüchtig.

Abendblatt: Inwiefern haben Sie sich verändert?
Noll: Ich und meine Stimme sind zwölf Jahre älter geworden, aber von Johannes Heesters trennen mich doch noch Welten.

Abendblatt: Was haben Sie in den Jahren ohne Ihre Band-Kollegen vermisst? Die Auftritte oder auch die After-Show-Partys?
Noll: Ganz besonders die Auftritte, denn feiern kann ich auch so.

Quelle: abendblatt.de | Text: Camilla John

back